Kindergartenausflug in die Loreley-Kliniken St. Goar-Oberwesel

Der katholische Kindergarten Bingerbrück besuchte die Loreley-Kliniken St. Goar-Oberwesel

Herr Dr. Rolf Kaltwasser, Leitender Arzt Allgemein- und Unfallchirurgie, nahm sich sehr viel Zeit um kindgerecht und spannend von dem Treiben im Krankenhaus zu berichten

04.04.2017

Oberwesel. Am 30. März 2017 waren 11 Kinder des katholischen Kindergartens Bingerbrück zu Besuch in den Loreley-Kliniken St. Goar-Oberwesel, um zu erfahren was die Ärzte und Pflegefachkräfte hier genau machen und wie es in einem Krankenhaus aussieht.

Batman und Spiderman, das sind die Helden über die die Kinder im Kindergarten immer wieder erzählten. Wie sie Menschen und Städte retten, wie sie gegen das Böse kämpfen. Unter dem Motto „Helden im Alltag“ nahmen die Kindergärtnerinnen diese Faszination zum Anlass um den Kindern von Menschen zu berichten, die in der realen Welt Menschen retten und gegen das Böse Kämpfen. Feuerwehrleute, Polizisten und eben auch Ärzte und Pflegefachkräfte. Um mehr über die Alltagshelden im Krankenhaus zu erfahren, kamen die baldigen Schulkinder in die Loreley-Kliniken.

Herr Dr. Rolf Kaltwasser, Leitender Arzt Allgemein- und Unfallchirurgie, nahm sich sehr viel Zeit um kindgerecht und spannend von dem Treiben im Krankenhaus zu berichten. Um den Kindern die Angst vor Krankenhäusern und Ärzten zu nehmen, zeigte er Ihnen, mit Hilfe der Krankenschwestern, dass ihnen im Krankenhaus alle immer nur helfen und den Schmerz nehmen möchten. Er zeigte und erklärte ihnen die verschiedenen Arbeitsbereiche im Notfalldienst, zeigte Ihnen Röntgenaufnahmen und veranschaulichte Ihnen was mit einem Ultraschallgerät alles zu sehen ist. Die Kindergartenkinder wollten auch wissen, was passiert, wenn ein längerer Aufenthalt im Krankenhaus notwendig ist. Dr. Kaltwasser führte sie auf eine Station und zeigte ihnen, dass auch das gar nicht so schlimm ist. Sie schauten im Pflegestützpunkt vorbei und durften sogar in ein Patientenzimmer hineingehen. Auch der Bereich der Physiotherapie war für die Kinder sehr spannend und sie freuten sich, zusammen mit Dr. Kaltwasser einige Trainingsgeräte ausprobieren zu dürfen.

Besonders interessant und aufregend für die Gruppe war, dass ein Kind sogar eine echte Gipsschiene angelegt bekam. Die Kinder hörten sehr interessiert zu, stellten viele Fragen und berichteten von ihren Erfahrungen. Der Besuch in den Loreley-Kliniken St. Goar-Oberwesel war für alle ein besonderes Erlebnis.

Loreley-Seniorenzentrum Oberwesel

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-810
Telefax:06744 712-811
Internet:http://www.loreley-seniorenzentrum.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.