„Schnüffelchen ist auf die Nase geplumpst“ – klarer Fall für den Teddydoktor

Die Loreley-Kliniken St. Goar – Oberwesel bieten seit 2005 regelmäßig einen Teddydoktortag an, um Kindern die Angst vor dem Krankenhaus zu nehmen

Christel Lips (links), Dr. Rolf Kaltwasser (3. von links) und Ursula Lehnen (3. von rechts) lassen den jährlichen Teddydoktortag zu einem unvergesslichen Tag für die Vorschulkinder werden.

29.06.2015

Oberwesel. Mehr als 120 Vorschulkinder mit ihren Lieblingen aus allen Kindergärten der Rheinschiene von Trechtingshausen bis St. Goar kamen zum diesjährigen Teddydoktortag. Chirurgen, Internisten und Pflegefachpersonal standen bereit, um sich der Sorgen und Nöte der „Eltern“ der kranken und verletzten Kuscheltiere anzunehmen.  Manche Kinder waren schon als Patient oder Besucher in der Klinik. Den Auftakt machte Svenja, die Schnüffelchen, einen großen Bernhardiner mitbrachte, der vom Fahrrad gefallen und dabei auf die Nase „geplumpst“ war. Vorsichtig wurde Schnüffelchen auf den Untersuchungstisch gelegt und sorgsam untersucht.

Bereits zum elften Mal veranstalteten die Loreley-Kliniken den Teddydoktortag. „Wir haben 2005 damit begonnen und mittlerweile kommen alle Kindergärten der Region“, freut sich Ursula Lehnen, die Krankenhausoberin, über die große Resonanz. Ziel ist es, den Kindern die Angst vor Ärzten und dem Krankenhaus zu nehmen.

Wichtig ist es, den Kindern Verantwortung zu vermitteln. Im Falle ihrer Kuscheltiere nehmen sie die Elternrolle ein. „Wir beziehen sie in die Behandlung mit ein: sie unterstützen uns beim „Röntgen“ und wir lassen sie zum Beispiel selbst einen Verband anlegen oder eine Spritze geben“, erläutert die Leiterin der Röntgenabteilung Christel Lips. Das hilft Berührungsängste abzubauen und das Vertrauen in die Ärzte zu erhöhen. Wenn diese Kinder später einmal als Patient in die Loreley-Klinik kommen, fühlen sie sich sicherer und freuen sich wenn sie bekannte Gesichter wiedererkennen.

Loreley-Seniorenzentrum Oberwesel

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-810
Telefax:06744 712-811
Internet:http://www.loreley-seniorenzentrum.de

Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
Internet:http://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Kliniken, Standort St. Goar

Gründelbach 38
56329 St. Goar
Telefon:06741 800-0
Telefax:06741 800-167
Internet:http://www.loreley-kliniken.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.