Ein großzügiges „Dankeschön“: Ernst Müller aus Urbar schenkt dem Loreley-Seniorenzentrum 500,-€

Ernst und Maria Müller aus Urbar überreichen ihre großzügige Spende.

20.04.2015

Ernst Müller und seine liebe Frau Maria, die dieses Jahr bereits 63 Jahre verheiratet sind, hatten sich überlegt anlässlich seines 90.Geburtages dem Oberweseler Seniorenzentrum ein Geldgeschenk zu überreichen. Der ältere Bruder des Jubilars hat dieses Jahr seinen 95. Geburtstag gefeiert und ist seit vielen Jahren schon in der Einrichtung wohnhaft. „ Ich habe mir gedacht, dass ich dem Haus etwas schenken möchte, weil alle dort sich so gut um ihn kümmern und er sich sehr wohl fühlt.“ Er habe allen Grund dankbar zu sein. Mit verschmitztem Lächeln erzählt er was seine Sternstunden waren: gesund aus dem Krieg heimgekehrt, eine liebe Frau gefunden für die er jeden Tag dankbar ist, als Schlosser unter anderem auf der Schottelwerft gearbeitet, wo Schiffs- und Traktormotoren entwickelt wurden, die Geburt seines Sohnes, Brücken in Neuwied und Bingen mit aufgebaut, und schließlich bei den Oberweseler Stadtwerken von 1963-1988 mitverantwortlich für die Gas-, Wasser- und Stromversorgung. Die Jahre seien durch viel und schwere Arbeit gekennzeichnet gewesen, aber er habe aber auch viel Freude daran gehabt, wenn wieder was Neues gelungen sei. Nebenberuflich habe er immer auch mit Landwirtschaft und seinem kleinen Weinbetrieb dafür sorgen können, dass er zusammen mit seiner Frau ein schönes zu Hause in den Jahren habe schaffen können. Hier beginnt der Winzer nun vollends mit Begeisterung zu erzählen, dass er vor zwei Jahren zusammen mit seinem Sohn und der Schwiegertochter zum ersten Mal in seinem Leben im eigenen Weinberg Eiswein habe ernten können. Ja und da sei dann noch die Feier seines 90. gewesen. Mit einem echten Mercedes aus dem 60er mit Chauffeur seien er und seine Maria abgeholt und zur Feier gefahren worden. War alles von der Familie als Überraschung geplant worden. Das Heimleitungsteam Frau Christian und Frau Lehnen bedankten sich für die großzügige Spende und er meinte nur: „Ach wissen Sie, wenn man soviel Glück im Leben hat, darf man auch teilen. Außerdem wer weiß, vielleicht kommen auch noch andere auf die Idee die Arbeit der vielen guten Mitarbeiter im Seniorenzentrum so zu unterstützen.“

Loreley-Seniorenzentrum Oberwesel

Hospitalgasse 10
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-810
Telefax:06744 712-811
Internet:http://www.loreley-seniorenzentrum.de

Loreley-Kliniken, Standort Oberwesel

Hospitalgasse 11
55430 Oberwesel
Telefon:06744 712-0
Telefax:06744 712-151
Internet:http://www.loreley-kliniken.de

Loreley-Kliniken, Standort St. Goar

Gründelbach 38
56329 St. Goar
Telefon:06741 800-0
Telefax:06741 800-167
Internet:http://www.loreley-kliniken.de

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.